Impressum | Startseite  | Besucher: 1096345 

57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17
>
  

2008

Jugend setzt Erfolgskurs fort.

35. Karate-Europameisterschaft der Jugend und Junioren

Zur Europameisterschaft in der oberitalienischen Adria-Hafenstadt Triest wurden von den DKV-Bundestrainern A. Leuci, T. Nitschmann, K. Bitsch und E. Karamitsos, 28 hoch motivierte Nachwuchsathleten nominiert. Mit einer sehr erfreulichen Erfolgsbilanz (3 Gold- und 3 Silbermedaillen) belegte man in der Länderwertung den 5. Platz. 44 Nationen, mit insgesamt 700 Athleten (265 weiblich / 435 männlich), waren bei dieser EKF-Europameisterschaft am Start.

Dutch Open 2008 in Rotterdam

Am 08. und 09. März fanden in der Holländischen Hafenmetropole die 32. Dutch Open statt. Viele Karate-Nationen, insgesamt waren 23 Länder bei der Meisterschaft vertreten, wollten dieses Turnier als ersten großen Prüfstein für die kommenden großen Meisterschaften nutzen.

US-Open 2008

Am 17. März stand für den Deutschen-Karate-Verband eine große Unternehmung bevor. Eine 15-köpfige Reisegruppe flog von Frankfurt/ Main mit American Airlines via Chicago nach Las Vegas/Nevada, um an den US Open 2008 teil zu nehmen.

Italien Open in Monza

Zum bisher 9. Mal lud der italienische Karate-Verband zu den Italien Open nach Monza ein. Diesem Ruf folgten mehr als 20 Nationen aus aller Welt in die Arena Pala Candy um vom 5. bis 7. April um die vorderen Plätze bei diesem Turnier zu kämpfen.

Bewegungserziehung und Kinderkarate im Vorschulalter

Dass Jugendarbeit immer früher beginnt und beginnen muss, sieht man nicht nur am wachsenden Angebot in den Vereinen. Sondern auch daran, dass sich 25 motivierte Trainer und Trainerinnen aus 15 Vereinen unter der Leitung von Helmut Spitznagel in Steinbach trafen, um sich der für Karate noch recht neuen Zielgruppe der Vorschulkinder zuzuwenden.

Ausbildung zum Sound-Karate-Trainer in Bruchsal

Am 19. April 2008 trafen sich Karate-Trainer aus verschiedenen Vereinen in Bruchsal, um bei dem Schulsportreferenten des DKV Ralf Brünig ihre Trainer-Kompetenz um Multimedia-Karate im Verein zu erweitern.

Vergleichskampf Deutschland - Norwegen

Am Samstag, den 20. April 2008 gab es in der Gymnasium-Sporthalle Alfeld internationales Flair. Anlässlich eines Länderkampfes traten Schüler, Jugendliche und Junioren des Deutschen Karate-Verbandes gegen eine Auswahl aus Norwegen an.

Survivor of Euro-Young-Star-Randori 2008

Am diesjährigen Pfingstwochenende (9. – 12. Mai), fand das 5. Euro-Young-Star-Randori in Alfeld, dem Bundesstützpunkt für Karate, statt. Diese Maßnahme, geleitet von Antonio Leuci, dem Bundestrainer der Junioren und Senioren, wird vom Deutschen Karate Verband veranstaltet. Athleten aus ganz Europa hatten an diesem Wochenende ein großes sportliches Pensum zu absolvieren.

DOSB-Juniorbotschafter/innen Dopingprävention setzen sich für einen dopingfreien Sport ein

Es war bereits die sechste Auflage des deutschfranzösischen Anti-Doping Camps, an dem vom 5. bis 11. Juli 2008 über 40 deutsche und französische Nachwuchssportler/innen im Alter von 14 bis 17 Jahren teilgenommen haben.

European Mastercup und 25. Int. Karate Sommercamp in Ravensburg

Sehr viele Jubiläen, sehr viel Sonnenschein, sehr viele Teilnehmer, sehr viel Schweiß, sehr viele Wettkämpfe und sehr viel gute Laune! Im Super- Telegrammstil wäre dies eine komplette Beschreibung der Erlebniswoche für Karateka vom 27. Juli bis zum 2. August 2008.

Erfolgreicher Internationaler Jugend-Sommercup 2008 in Ravensburg

Beim diesjährigen 25. Internationalen Karate Sommercamp vom 27 .Juli bis 2. August 2008 wurde auch wieder ein Internationales Jugendturnier für die Lehrgangsteilnehmer durchgeführt.

Gelungener internationaler Härtetest für Tokio

Am Samstag den 23.August fand in der norwegischen Hauptstadt Oslo ein hochklassiger Vergleichs-Kampf mit internationaler Beteiligung statt. Der Norges Kampsportbund (Norwegischer-Karate-Verband) lud neben Sportlern aus Finnland, Schweden, Dänemark, Peru und Frankreich auch eine Auswahl des Deutschen Karate-Verbandes ein, um den Beginn der unmittelbaren Vorbereitung für die WM in Tokio 2008 einzulä¤uten.

DKV-Tag in Barth

Weit oben im hohen Norden, doch ganz nah für viele Gäste aus der ganzen Bundesrepublik, war am Samstag, den 13. September die Stadt Barth in Mecklenburg-Vorpommern.

Integrationsfestival 2008 in Epertshausen

Ein Ereignis der besonderen Art fand am 20.09.2008 in Eppertshausen statt. Der Landessportbund Hessen veranstaltete mit dem GV Lotus Eppertshausen ein Event mit Vorbildcharakter.

3. DOSB-Frauenvollversammlung "Gender und Diversity" Konkurrenz oder Verstärkung?

DKV-Frauenreferentin Marlis Gebbing wurde im Stadthaus in Halle an der Saale von DOSB Präsident Dr. Thomas Bach und Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers mit dem Gleichstellungspreis 2008 des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet.

Deutsche Meisterschaften der Schüler

Am 18.10.2008 entsandten die 16 DKV-Landesverbände ihren Nachwuchs (11-14 Jahre) nach Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz), um dort die Deutschen Meister der Altersklasse der 11-13-Jährigen zu küren.

Deutsche Meisterschaften der Masterklasse und DM der Länder in Berlin

Schon früh am Morgen des 29. Novembers war die Spannung in der sehr schön gestalteten Schöneberger Turnhalle in Berlin zu spüren. Ein langer und spannender Wettkampftag stand dem Organisationsteam rund um Katrin Brachwitz und Boris Mahn, mit über 350 Teilnehmern und vielen Zuschauern aus der ganzen Bundesrepublik bevor.

Copa de Espania auf Ibiza

Am 02.11.07 folgte eine kleine Auswahl an DKV-Athleten der Einladung der Spanier zu einem Turnier auf Ibiza. Es war eine Meisterschaft mit Starbesetzung aus Holland, Slowakei, Mexiko, Venezuela, Chile, Ecuador, El Salvador, Dominikanische Republik, Deutschland und natürlich aus Spanien

DOSB beruft Ernes Erko Kalac als Integrationsbotschafter ein

Erko Ernes Kalac, Georges Papaspyratos und Max Semenov engagieren sich als neue Integrationsbotschafter des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

2. Karate Camp auf Fuerteventura

Deutschland 2 Grad Celsius, Novemberwetter und Dauerregen - Fuerteventura 30 Grad Celsius, strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. So wurden über 50 Teilnehmer begrüßt, die sich vom 5. bis 12. November 2007 angemeldet hatten, um zumindest kurzzeitig dem Novemberwetter in Deutschland zu entfliehen, Sonne zu tanken und bei den beiden Bundesjugendtrainern Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl eine Woche lang feinstes Karate zu trainieren

Deutsche Meisterschaft Junioren 2007

Zur letzten Deutschen Meisterschaft in diesem Jahr trafen sich die Junioren in Schwerin, der Hauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Ein kleines Sturmtief, das an diesem Wochenende über Deutschland hinwegfegte, und die üblichen Freitagstaus sorgten teilweise für verlängerte Anfahrtszeiten. Glücklicherweise kamen dennoch alle wohlbehalten in Schwerin an.

Henner: Yoga für Karate

Beim Karatelehrerforum in Frankfurt a.M. im Oktober 7 gab es wieder die Lehreinheit Yoga für Karate.

DM der Länder und der Masterklasse

Im niedersächsischen Haren an der Ems, einer kleinen Stadt mit geklinkerten Häusern an der holländischen Grenze, trug der Deutsche Karate Verband am 13. Oktober die DM der Masterklasse und die der Länder aus.

Jugend und Junioren WM in Istanbul/Türkei

Insgesamt sind 83 Nationen mit 1106 Athletinnen und Athleten angereist, um die begehrten Weltmeistertitel für sich zu gewinnen. Außergewöhnlich war letztendlich die Tatsache, dass im Medaillenspiegel Nationen wie Türkei, Äypten oder auch Iran ganz weit vorne anzufinden gewesen sind. Dies zeigt, das die Leistungsdichte erheblich zugenommen und sich nicht nur auf die großen Nationen wie Italien oder Frankreich beschränkt. In Zukunft werden die Ostbalkanländer einen erheblichen Anteil am Geschehen in der Weltrangliste haben und dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden.

Medaillenregen für den DKV bei Venice Open

Karatekas aus 24 Nationen reisten im Dezember ins italienische Noale, einem Vorort Venedigs,

Ernes Erko Kalac ist WKF-Beauftragter für die Paralympic

Am Rande der Jugend-WM in Istanbul wurde Ernes Erko Kalac vom Exekutiv-Komitee als Beauftragter der WKF für Karate mit Menschen mit Behinderung und damit auch für die Paralympic ernannt.

Die Landesverbände des DKV haben 2007 die DEUTSCHE-DANAKADEMIE e.V. gegründet.

Es handelt sich um ein Aus- und Weiterbildungsinstitut, welches unter anderem die wissenschaftliche Entwicklung und Förderung von Trainingslehren, Trainingsmethoden, Prüfungsprogrammen zum Zwecke hat.

1. Karate-Festival für Menschen mit Behinderung in Reutlingen

Gastgeber war das Karate-Team Reutlingen e.V. das mit ihrer Trainerin und Landesbeauftragten Erika Seitz, die Teilnehmer aus dem Ländle zum gemeinsamen Training und Wettkampf begrüßten

Karate in 1001 Nacht

Vom 5.-12.November 2007 lud die Prinzessin Sheikha Maitha bin Mohammed bin Rachid Al Maktoum eine Delegation des Deutschen Karate Verbandes in die Vereinigten Arabischen Emirate zu einem Trainingscamp ein.

Gewalt gegen Frauen -- nicht bei uns!

Auch der Deutsche Karateverband macht mit bei der Kampagne "Gewalt gegen Frauen – nicht bei uns!", die der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am 23. November zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen in Kooperation mit den Kampfsportverbänden (Aikido, Judo, Ju-Jutsu, Taekwondo) und weiteren Aktionspartnern angekündigt hat.

Mehr Bewegung für Kinder realisieren!

Zum wiederholten Male wurde DKV-Schulsportreferent Ralf Bränig als Experte für Kampfsport zur 3. Auflage dieses DOSB-Diskussionsforums eingeladen, das diesmal am 13.10.07 in Friedrichsdorf/Taunus von der dsj (Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund) veranstaltet wurde.

EM-Vorbereitungslehrgang und Champions-Cup in Lustenau (Österreich)

Treffpunkt für das Karatewochenende war die General-Oberst-Beck-Kaserne der Bundeswehr in Sonthofen. Dies ist auch der Sitz der Sportfördergruppe, die für unser Vorhaben optimale Bedingungen bot.

Bundestreffen Karate für Menschen mit Behinderung

Zum wiederholten Male trafen sich die alten und die neuen Mitglieder zum jährlichen Bundestreffen der DKV-Abteilung Karate für Menschen mit Behinderung.

Sound-Karate und Selbstverteidigung?

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob überhaupt und wenn ja, in welchem Umfang in die Sound-Karate-Konzeption eingegriffen werden darf. Die in diesem Zusammenhang am häufigsten gewünschten Zusatzstoffe sind eindeutig Kata und Selbstverteidigung oder Selbstbehauptung.

Kampagne Kinder stark machen

Kinder stark machen unterstützt Trainer/innen und Übungsleiter/innen, wenn sie Suchtvorbeugung zu einem festen Bestandteil ihrer Kinder- und Jugendarbeit im Verein oder in der Trainingsgruppe machen wollen.

43. Europameisterschaft der Senioren in Tallinn

Die 43. Europameisterschaft wurde zum zweiten Mal in Tallinn, der Hauptstadt von Estland ausgetragen. Schon 2002 war diese Ostseehafenstadt Austragungsort einer Europameisterschaft.

Deutsche Meisterschaft der Senioren 2008

Eine große licht durchflutete Halle und eine professionelle Ausrichtung durch den USV Erfurt kennzeichneten diese DM der Leistungsklasse und der Menschen mit Behinderung.

Ist Karate-Do tatsächlich gesundheitsförderlich?

Als ein wichtiges Motiv, um Sport zu treiben, wird heute häufig der Aspekt der Gesundheitsförderung genannt. Obwohl dem Sport in der Öffentlichkeit und seitens der Wissenschaft eine wichtige Rolle für die Erhaltung, Wiederherstellung und Förderung der Gesundheit zugeschrieben wird, ist der Alltag eines Großteils der Bevölkerung

Integration - bei uns keine leere Worthülse!

Beim Karate-Dojo Bushido Bad Bramstedt e.V. trainieren auch Kinder, deren Handicap in motorischen oder kognitiven Störungen besteht. Hier wird Gemeinschaft und das WIR ganz groß geschrieben.

Erste Deutsche Meisterschaft für Menschen mit Behinderung

Erfurt. Es war nicht nur eine weltweite Premiere, sondern auch ein großer Erfolg: Die erste Deutsche Meisterschaft für Behinderte, eingebettet in die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse.

Lehrbeauftragter im Ganztag?

Jede sechste allgemein bildende Schule in Deutschland (ca. 17 %) wird inzwischen als Ganztagsschule geführt. Das heiß: Nach momentanem Stand (April 2008) gibt es ca. 6400 Ganztagsschulen in Deutschland. Und quasi täglich kommen neue hinzu.

Über den Tellerrand geschaut

Ende März dieses Jahres fand an der Otto von Guericke Universität Magdeburg die 11. Bundesoffene Lehrerfortbildung zum Thema Judo als Schulsport statt.

5. Europameisterschaft der Regionen in Maribor

Das kleine slowakische Städtchen Maribor an der österreichischen Grenze war Austragungsort der diesjährigen Europameisterschaften der Regionen.

DM der Jugend und Junioren in Ilsenburg (Sachsen-Anhalt)

Zur Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren hatte der DKV am 14. und 15.06.2008 nach Ilsenburg im Harz eingeladen. Man war erstmalig dort zu Gast, doch der Ausrichter, die Abteilung Karate und Trendsport des Wernigeroder Sportvereins, ist erfahren in der Ausrichtung von großen Sportevents.

Landrat Steinmaß würdigt außergewöhnliche Leistung

Andrea Nowak aus Altenmarkt hat bei der ersten Deutschen Karatemeisterschaft für Menschen mit Behinderung in Erfurt einen hervorragenden dritten Platz belegt. Sie war somit die einzige Frau in der Qualifizierung Menschen mit geistiger Behinderung und setzte sich gegen die Männer souverän durch.

Interview: Ernes Erko Kalac Miteinander nicht gegeneinander

Der in Montenegro geborene 44 Jahre alte Ernes Erko Kalac ist Integrationsbotschafter des DOSB und WKF/DKV Beauftragter für Karate für Menschen mit Behinderung.

Karate-Meister trotz Blindheit

Siegried Kirsten begann 1978 im Shotokan Karate-Dojo Mittelbiberach bei Erich Schmidt Karate zu trainieren, um dann auch die ganze Breite und Vielfalt der Kampfsportarten zu erkunden. Diese trainierte er auch intensiv die folgenden vier Jahre parallel.

7. Eurocamp Sound-Karate in Cesenatico/Italien

Zum wiederholten Male reiste eine Delegation des DKV Ende Juni 2008 an die italienische Adria, um vor Ort zu erleben, welche neuen Erkenntnisse dort im Eurocamp unter Leitung von Prof. Aschieri, dem Begründer des Multimedia-/Sound-Karate, im Training mit Kindern umgesetzt wurden.

Neue Impulse beim 15.DKV-Schulsportsymposium

Die nach wie vor stark nachgefragte einzige bundesweite DKV-Fortbildung für Karate an der Schule konnte wieder interessante Impulse setzen. Sie fand vom 3./ 4.5.2008 zum 15. Male statt, und zwar wieder traditionell in Wetzlar/Hessen. Am Vorabend fand die jährliche Tagung der Schulsportreferenten der Landesverbände statt.

DKV-Demo vor 32.000 Zuschauern

Im Vorfeld zur BUDO GALA, welche am 12. Oktober in der Porsche Arena zu Stuttgart, on stage geht, fand das Stuttgarter Lichterfest statt. AGENDA PRODUCTION war es zuvor gelungen eine BUDO GALA Kooperation mit dem Fernsehen, sowie dem Radiosender Die Neue 107,7 der BILD-Zeitung und dem ADAC zu realisieren.

Jürgen Seydel verstorben

Er gilt als der Vater des Karate in Deutschland. Seine Verdienste um die heute in allen Teilen des Landes verbreitete Kampfkunst und Sportart sind von historischer Bedeutung. Er hat die ersten methodischen und grundlegenden Karate-Lehrbücher geschrieben sowie zahlreiche didaktische Schriften und Fachberichte veröffentlicht.

Individuell stärken, selbstbestimmt leben

Bericht über die Karate AG der Rheinischen Förderschule in Euskirchen-Euenheim mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung.

Stimmungsvoller Frauenaktionstag

Ein wirklich gelungener Tag war das, und sehr zufriedene Gesichter zeigten sich in einer gemütlichen, aber auch etwas ausgepowerten Runde. Da melden wir uns für das nächste Jahr gleich wieder an, sagten die Sportlerinnen, die nicht nur aus Karatevereinen kamen.

Neue Sound-Karate-Trainer / Verein grüßen

Erstmalig wurde im Rahmen des Jubiläums-Sommercamps in Ravensburg vom 29.-31.7.08 eine Ausbildung zum Sound-Karate-Trainer/Verein unter DKV-Regie angeboten. Die 3-tägige Ausbildung war offen sowohl für Sommercamp-Teilnehmer/innen, als auch für solche Personen, die ausschließlich die Sound-Karate-Trainer Lizenz erwerben wollten.

German Open 2008 in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg war zum ersten Mal der Austragungsort der diesjährigen German Open, die sich trotz dem Ausstieg aus der Golden League immer größerer Beliebtheit erfreut. Dies belegen die diesjährigen Starterzahlen von über 650 Teilnehmern aus 41 Ländern.

Meine Sicht von Karate-Organisationen und Stilrichtungen von Rob Zwartjes

DKV-Frauentag 2008 in Barth

Die Frauenreferentin wird immer noch gebraucht. Zu diesem Ergebnis kamen acht Landesfrauenreferentinnen bei der Diskussion über die Zukunft des Amtes. Für die Vereine ist in manchen Situationen eine Ansprechpartnerin sehr hilfreich.

2008



Bilder des Jahres:


German Open Kora Knuehmann


Soundkarate