Impressum | Startseite  | Besucher: 1166636 

57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17
  

1986

Vom Dachverband zum Fachverband

Das Karate-ABC erscheint.

10 Jahre nach Gründung des DKV erscheint das Karate-ABC im Rhode-Verlag in Anlehnung an das regelmäßig erscheinende Judo-ABC. Der Präsident des DKV verfasste das folgende Vorwort: Erstmalig wird hier dankenswerter Weise der Versuch unternommen, die Struktur der verschiedenen Karateverbände innerhalb des DKV darzustellen. Der DKV ist der einzig anerkannte Karateverband der BRD, er ist Mitglied des DSB und Vertragspartner des BMI. Der Verband repräsentiert ca. 70 000 Sportler, die sich auf 4 verschiedene Karate-Stile verteilen: Shotokan, Wado-Ryu, Goju-Ryu und Kyokushinkai. Der DKV als Dachverband, gliedert sich in 11 Landesverbände. Er ist als Fachverband für Karate zuständig für die Förderung des Spitzensports im Inland und seine Repräsentation im Ausland, d.h. Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften, Aufstellung der Nationalmannschaften, Teilnahme an EM, WM und internat. Begegnungen. In den Jahren seines Bestehens wurden dem DKV freiwillig immer mehr Aufgaben der in ihm organisierten Bundesverbände übertragen, KRAusbildung, UL- und Trainerausbildung, Pressewesen und Information. In Kürze sollen das Prüfungswesen, die Mitgliedererfassung und der Beitragseinzug folgen. Dann wäre das Endziel eines nach außen geschlossen auftretenden Sportfachverbandes für Karate erreicht, der in seiner Struktur aber die Vielfalt des Karate widerspiegelt und alle Aspekte dieser fernöstlichen Kampfkunst als gleichberechtigt fördert. Karl-Peter Ludwig Präsident DKV

Bundesversammlung des DKV in Frankfurt

Bundesversammlung der DKV-Mitgliedsorganisationen in Frankfurt. Das Treffen drückt den Wunsch der bestehenden Verbände zur schnellstmöglichen Fusion aus. Die Vertreter der Karateverbände verfassen ein gemeinsames Kommuniqué zur Forcierung der Zentralisierungsbestrebungen.

Bundesleistungszentrum in Bottrop

Am 25. Januar 1986 wurde offiziell das Bundesleistungszentrum Karate eingeweiht. (Bericht in DKB-Heft 01/1986)

Europameisterschaften der Junioren und Frauen

Vom 14. bis 16. Februar 1986 fanden die diesjährigen Europameisterschaften der Junioren und Frauen in Sion (Schweiz) statt. (Bericht in DKB-Heft 02/1986

Internationales Turnier in Polen

Vergleichskampf in Kobe und Tokyo

Anlässlich einer Asienreise der Frauen-Nationalmannschaft fand am 31.03.1986 in Kobe ein Vergleichskampf zwischen Deutschland und Japan statt. (Bericht in DKB-Heft 3/1986)

Leichtkontakt-Meisterschaften der DKU

Die diesjährigen Deutschen Leichtkontakt-Meisterschaften der DKU fanden in Linz vom 26. bis 27. April 1986 statt. (Bericht in DKU-Nachrichten 2/1986)

21. Europameisterschaft der EKU

Die 21. Europameisterschaften der EKU fanden vom 9. bis 11. Mai 1986 in Madrid statt. (Bericht in DKB-Heft 03/1986)

Deutsche Hochschulmeisterschaft in Heidelberg

Am 24.05.1986 fand anlässlich der 600-Jahrfeier der Universität Heidelberg die Deutsche Hochschulmeisterschaft statt. (Bericht in DKB-Heft 3/1986)

Deutsche Meisterschaft Senioren

Die Deutsche Karatemeisterschaft der Senioren fand am 31. Mai 1986 in Hamburg in der Alsterdorfer Sporthalle statt. (Bericht in DKB-Heft 03/1986)

Einigung über Fusion

Einigung über die Fusion der nationalen Verbände im Deutschen Karate Verband. Im Rahmen ihrer vierten Tagung einigen sich die Verhandlungskommissionen von DKB, DKU, DJKV und GKD auf eine neue Satzung für den Deutschen Karate Verband, die ab 01.01.1987 in Kraft tritt.

Jugendmeisterschaft TK und LK Einzel und Mannschaft

Internationales Turnier in Bratislava

10 Jahre DKV

Am 17.06.1986 wird der DKV 10 Jahre alt.

DKV gründet Karatemagazin

Die erste Ausgabe des Karate-Magazins, Verbandsorgan des Deutschen Karate Verbandes erscheint. Das Karate-Magazin löst das seit elf Jahren erscheinende gleichnamige Fachblatt des DKB ab.

Länderkampf Deutschland – Holland

Am 07.09.1986 fand in Bottrop ein Länderkampf zwischen Deutschland und Holland statt (Bericht in DKV-Heft 2/1986)

Jugendturnier in Holland

Erstmalig waren auch deutsche Vereine zur „Open Karate Meisterschaft für Jugend“ in Hengelo eingeladen. Das Jugendturnier fand am 28.09.1986 statt.

Weltmeisterschaft in Australien

Vom 03. bis zum 06.10.1986 fand in Sydney die 8. Karate-Weltmeisterschaft der World Union of Karate-do Organizations (WUKO) statt. (Bericht in DKV-Heft 2/1986)

Deutsche Jugendmeisterschaft in Eberbach (DKV)

Am 11.10.1986 fand in Eberbach die Deutsche Jugendmeisterschaft statt. (Bericht in DKV-Heft 1/1987)

Shotokan Cup in Bottrop

Der Shotokan-Cup, der am 25.10.1986 in Bottrop stattfand, war, wie gewohnt, bei den Zuschauern sehr beliebt. Bereits Wochen vorher waren alle Plätze der Dieter-Renz-Halle bis auf den letzten Platz ausverkauft. (Bericht in DKV-Heft 1/1987)

DKV wandelt sich

Fusion: die Mitgliederversammlung beschließt einstimmig die Umwandlung des Deutschen Karate Verbandes von einem Dachverband zu einem Fachverband. Die bisherigen ordentlichen Mitglieder, DKB, DKU, GKD, DJKV und die SeKa DJB geben ihre Mitgliedschaft zu Gunsten der Landesverbände auf. Die alten Bundesverbände sind nur noch außerordentliche Mitglieder ohne Stimmrecht.

Internationales Junioren-Karateturnier in Miskole/ Ungarn

Am 08.11.1986 wurde ein internationales Junioren-Karateturnier in Miskole ausgetragen. Teilnehmende Nationen waren Ungarn, Frankreich, Holland, Deutschland, Jugoslawien, die Tschecheslowakei und Polen. (Bericht in DKV-Heft 1/1987)

Deutsche Juniorenmeisterschaft in Coesfeld

Am 15.11.1986 fanden die Deutschen Juniorenmeisterschaften in Coesfeld statt. (Bericht in DKV-Heft 1/1987)

European-Shotokan-Cup in Sunderland/ England

Nach mehrjähriger Pause wurde am 22. und 23. November 1986 erstmals wieder ein Europäischer Shotokan-Cup veranstaltet. Nach der Auflösung der EAKF im Februar 1986, hatte die Karate Union of Great Britain (KUGB) zu diesem Turnier eingeladen. (Bericht in DKV-Heft 1/1987)

Deutschlandpokal in Ulzburg (DKV)

Am 29.11.1986 fand der Deutschlandpokal in Hamburg-Ulzburg statt. NRW wurde erneut erfolgreichster Landesverband. (Bericht in DKV-Heft 1/1987)

1. Studentenweltmeisterschaft in Kobe/ Japan

Im Sommer 1986 fand in Japan die erste Studentenweltmeisterschaft statt. (Bericht in DKV-Heft 2/1986)

1986



Bilder des Jahres:


Frauennationalmannschaft in Japan


EM EKU Madrid