Impressum | Startseite  | Besucher: 1080741 

57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17
>
  

1980

Ochi Bundestrainer

Deutsche Hochschulmeisterschaft in Hannover

Am 02.02.1980 fanden in Hannover die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt. Ergebnisse: Kumite-Einzel Herren: 1. Ehrenberg (Hildesheim), 2. Duffner (Freiburg), 3. Heue (Heidelberg) Kata-Einzel Herren: 1. Steinrücken (Hannover), 2. Seifert (Hannover), 3. Schwebe (Frankfurt) Kata-Einzel Damen: 1. Schäfer (TU Berlin), 2. Harmel (Bochum), 3. Birk (Freiburg) Kata-Mannschaft: 1. Hannover, 2. Freiburg, 3. Gießen Kumite-Mannschaft: 1. Freiburg, 2. Hannover, 3. Marburg (Bericht in DKB-Heft 2/1980)

DKV gründet Bundesgeschäftstelle

Eröffnung der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Karate Verbandes in Gladbeck.

DKV-Mitgliederversammlung in Frankfurt

Auf der DKV-Mitgliederversammlung in Frankfurt im Jahre 1980 wurde beschlossen, Hideo Ochi zum Bundestrainer auf Honorarbasis zu ernennen. (Bericht in DKB-Heft 2/1980)

Länderkampf Deutschland – Jugoslawien in Belgrad

Juniorenländerkampf in Schweden

Bohemia-Cup in Budapest

Am 12.04.1980 fand der internationale Shotokan-Cup in Budapest statt. Deutschland erfolgreich. (Bericht in DKB-Heft 3/1980)

Deutsche Meisterschaft in Bad Herzfeld

Am 19.04.1980 fand in Bad Hersfeld die Deutsche Meisterschaft statt. (Bericht in DKB-Heft 3/1980)

Deutsche Einzelmeisterschaft der Senioren

Länderkampf Deutschland – England in London

Am 03.05.1980 fand in London ein Länderkampf zwischen England und Deutschland statt. (Bericht in 3/1980)

DKB-Meisterschaft in Saarbrücken

Nach zehn Jahren wurde wieder eine DKB-Meisterschaft in Saarbrücken durchgeführt. Es handelte sich um die 17. Karate-Meisterschaft des DKB. (Bericht in DKB-Heft 4/1980)

Länderkampf Deutschland – Belgien

Am 17.10.1980 fand ein Länderkampf zwischen Deutschland und Belgien statt. Karateländerkämpfe zwischen Deutschland und Belgien haben eine lange Tradition. Für beide Mannschaften ist der Länderkampf einer der letzten Tests vor der Weltmeisterschaft in Bremen gewesen. (Bericht in DKB-Heft 4/1980)

WM der IAKF in Bremen

Weltmeisterschaft der IAKF in Bremen (30./31.08.1980). Die Deutsche Nationalmannschaft wird Vizeweltmeister im Kumite. Bereicht in DKB-Heft 05/1980

Intern. Deutsche Einzelmeisterschaft

Deutsche Jugend- und Junioren-Meisterschaften in Hamburg

Ein „organisatorisches Fiasko“ schien die Deutsche Jugend- und Junioren-Meisterschaft 1980 gewesen zu sein. (Bericht in DKB-Heft 6/1980)

11. Shotokan-Cup in Bottrop

Im Schatten der WM stand der 11.10.1980 ausgerichtete Shotokan-Cup in Bottrop. (Bericht in DKB-Heft 6/1980)

WUKO schließt DKV aus.

Die WUKO schließt den Deutschen Karate Verband aus und begründet diese Maßnahme damit, dass eine Doppelmitgliedschaft des DKV in WUKO und IAKF nicht möglich sei. Der Ausschluss des DKV aus den internationalen Verbänden WUKO und EKU erfolgt gegen deren Reglement, das, falls in einer Nation mehrere Karateverbände existieren, die Aufnahme des größten und des von der höchsten nationalen Sportorganisation (in Deutschland der DSB) anerkannten Verbandes fordert. Diese Vorbedingung erfüllt der DKV. Für den DKV bedeutet der Ausschluss eine ernsthafte Gefährdung der Mitgliedschaft im DSB und den Landessportbünden, da Karate national und international einheitlich nur durch den DKV vertreten werden sollte. Bericht im DKB-Heft 06/1980

Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft

„Die Organisation der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft war ein Fiasko, die Leistung vieler Jugendlichen eine Blamage, das Betragen einiger Betreuer ein Skandal.“ (Bericht in DKB-Heft 6/1980)

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft

Jugendländerkampf in Dänemark

Europameisterschaft in Malmö (Schweden)

Länderkampf Deutschland – Belgien in Belgien

Am 25.11.1980 war der Rückkampf Deutschland gegen Belgien fällig. Diesmal wurde die Begegnung noch auf einen Ländervergleichskampf der Junioren ausgedehnt. (Bericht in DKB-Heft 6/1980)

EAKF-Europameisterschaft der Junioren

Die Europameisterschaft der Junioren fand 1980 in Bregenz statt. Die Kata-Damen holten mit Birgit Schweiberer im Einzel und mit der Damenmannschaft jeweils den Europameistertitel. (Bericht in DKB-Heft 1/1981)

Deutschland-Pokal

EAKF-Europameisterschaften der Senioren

Auch die Senioren-Meisterschaften der EAKF fanden 1980 in Bregenz statt. Europameister im Kumite wurde Jürgen Hoffmann, Europameisterin der Kata-Damen Birgit Schweiberer. Die Kata-Damen holten den Titel in der Mannschaft. Die Kumite-Mannschaft der Herren wurde Vize-Europameister. (Bericht in DKB-Heft 1/1981)

1980



Bilder des Jahres:


WM Bremen Wichmann


WM Bremen Bork