Impressum | Startseite  | Besucher: 1112330 

57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17
>
  

1959

Erste Probleme

Jürgen Seydel erster Karate-Dan-Träger.

Jürgen Seydel legt die Prüfung zum ersten Dan ab. Er bleibt bis 1965 alleiniger deutscher Dan-Träger.

Deutsche Karate Akademie

Unter der Bezeichnung "Deutsche Karate Akademie" schließen sich über 100 Karateka zu einer ersten, lockeren Dachvereinigung zusammen. (Heft „Stellungnahme der Parteien“ (1967) dazu Folgendes gefunden: „Der DKB e. V. ist der älteste Karateverband in Deutschland. Er geht auf die 1957 in Bad Homberg v. d. H. von Herrn Jürgen Seydel, einem der seitherigen Präsidenten des DKB's , gegründete „Deutsche Karate-Akademie“ zurück.“)

Verhandlungen mit DJB aufgenommen

Jürgen Seydel nahm Verhandlungen mit dem DJB auf. Sie sind letztlich im Jahre 1965 gescheitert.

1959



Bilder des Jahres:


Ffm Neue Presse 06.01.1959


SV-Taunusbote 10.01.1959